Seven Stanes, Fort William, Tweed Valley…das sind nur ein paar der besten Bikespots in Schottland! Komm mit uns mit und erlebe eine unvergessliche Endurowoche südlich von Edinburgh. Schottland bietet mehr als historische Burgen, traumhafte Seen und traditionelle Highland Games.

Beschreibung

Warum nach Schottland fliegen, wenn die Alpen herrliche Trails zum Biken bieten? Zwei schlagende Argumente stehen dafür! Erstens: die Schotten, die einfach irgendwie cool sind! Zweitens: die Seven Stanes, der Himmel für Liebhaber flowiger MTB-Trails. Denn wer auch immer dem Biken verfallen ist, wird die superflowigen, perfekt geshapten, wanderer-freien Seven Stanes-Trails vergöttern.

Programm

Tag 1
Individuelle Anreise nach Schottland / Tweed Valley. Das Tweed Valley befindet sich ca. 45 min vom Flughafen Edinburgh entfernt. Transfer kann organisiert werden. Je nach Ankunftszeit gibt es noch die Möglichkeit, eine erste Erkundungsrunde auf dem Rad zu machen. Die Trails fangen vor der Haustür unserer Unterkunft an. 

Tag 2-6
Es erwartet euch eine erlebnisreiche Enduro-Woche im Tweed Valley, welches von den Einheimischen auch liebevoll als Bike Valley bezeichnet wird.
Wir werden die abwechslungsreichen Trails der bekanntesten 7Stanes erkunden – Glentress und Innerleithen. Die 7Stanes sind sieben Bike-Trail-Center, die über den ganzen Süden Schottlands verteilt sind und wo umfangreiche Wegenetze speziell zum Biken angelegt wurden - mit allen Arten von Hindernissen, Sprüngen, Steilwandkurven etc. Fast so etwas wie Mountainbike-Parks, nur ohne Lift, wie man es aus unseren Bikeparks kennt – dafür mit Strecken zum selber radeln in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und all das perfekt ausgeschildert. Von Anfänger-Trails zum langsamen Herantasten bis hin zu radikalen Downhill-Strecken für Experten findet man hier alles.
Aber auch Naturtrails finden wir hier zur Genüge, die uns durch das stetige Auf und Ab der umliegenden Hügel und Wälder führen. An einem der Tage erkunden wir die weltbekannten “Golfie” Trails im Caberstone Forest. Diese Trails sind Teil der Enduro World Serie und werden regelmäßig von legendären Fahrern, so wie Mark Scott, Ruraidh Cunningham und Lewis Buchanan, als Trainingsgrund genutzt.

Wir testen so viele Trails wie möglich und erfreuen uns am verspielten Dahinrollen auf der blauen Route in Glentress, genauso wie am Geschwindigkeitsrausch auf Innerleithens Cadon Bank Rollercoaster, der mit rot gekennzeichnet ist und sich als wahres...

Tag 1
Individuelle Anreise nach Schottland / Tweed Valley. Das Tweed Valley befindet sich ca. 45 min vom Flughafen Edinburgh entfernt. Transfer kann organisiert werden. Je nach Ankunftszeit gibt es noch die Möglichkeit, eine erste Erkundungsrunde auf dem Rad zu machen. Die Trails fangen vor der Haustür unserer Unterkunft an. 

Tag 2-6
Es erwartet euch eine erlebnisreiche Enduro-Woche im Tweed Valley, welches von den Einheimischen auch liebevoll als Bike Valley bezeichnet wird.
Wir werden die abwechslungsreichen Trails der bekanntesten 7Stanes erkunden – Glentress und Innerleithen. Die 7Stanes sind sieben Bike-Trail-Center, die über den ganzen Süden Schottlands verteilt sind und wo umfangreiche Wegenetze speziell zum Biken angelegt wurden - mit allen Arten von Hindernissen, Sprüngen, Steilwandkurven etc. Fast so etwas wie Mountainbike-Parks, nur ohne Lift, wie man es aus unseren Bikeparks kennt – dafür mit Strecken zum selber radeln in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und all das perfekt ausgeschildert. Von Anfänger-Trails zum langsamen Herantasten bis hin zu radikalen Downhill-Strecken für Experten findet man hier alles.
Aber auch Naturtrails finden wir hier zur Genüge, die uns durch das stetige Auf und Ab der umliegenden Hügel und Wälder führen. An einem der Tage erkunden wir die weltbekannten “Golfie” Trails im Caberstone Forest. Diese Trails sind Teil der Enduro World Serie und werden regelmäßig von legendären Fahrern, so wie Mark Scott, Ruraidh Cunningham und Lewis Buchanan, als Trainingsgrund genutzt.

Wir testen so viele Trails wie möglich und erfreuen uns am verspielten Dahinrollen auf der blauen Route in Glentress, genauso wie am Geschwindigkeitsrausch auf Innerleithens Cadon Bank Rollercoaster, der mit rot gekennzeichnet ist und sich als wahres Feuerwerk an Rollern, Banks und Sprüngen entpuppt.
An einem der Tage werden wir den müden Beinen eine kleine Pause gönnen und Schottland’s Premier Uplift Service – Adrenalin Uplift – an den Innerleithen Downhill Trails benutzen.
Und auch eine Tour in die schottische Wildnis darf natürlich nicht fehlen. Die Route führt uns von Cardrona zum Glen Estate und Loch Eddy. Das kontrastreiche Tagesprogramm bietet hervorragende Ausblicke und abwechslungsreiche Landschaft.

Spaß ist immer garantiert, egal wie gut die eigenen Bike-Fähigkeiten sind. Und in der Gruppe läßt sich der ein oder andere Trick noch viel besser lernen.

Wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, oder wir einfach einen Pausentag gebrauchen, dann gibt es die Möglichkeit nach Edinburgh zu fahren, um sich in der Hauptstadt Schottlands ein wenig umzusehen. Und bei Regen kann man sich ganz gemütlich in einer netten Bar zur Whisky-Verkostung zusammen setzen. 

Tag 7
Je nach Abreisezeit können wir am letzten Tag noch Thornielee erkunden, ein kleines, etwas verstecktes Tal, wo wir erstklassige Naturtrails fahren werden, die euren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.
Individuelle Heimreise

 



  Leistungen

  • Tourcode: GBEDI002
  • Start/Ende: Edinburgh
  • Dauer: 6 Nächte
  • Toursprache: Deutsch
  • Besuchte Länder: Großbritannien
  • Reiseleitung: lokaler Bikeguide
  • Unterbringung: Hotel/Motel
  • Teilnehmeranzahl: ab 6 Personen
Was ist inkludiert
  • 6 Übernachtungen in landestypischer Unterkunft 
  • Frühstück
  • 5 geführte Biketouren mit zertifizierten lokalen Bikeguides
  • ein Tag Shuttle Service in Innerleithen mit Adrenalin Uplift
  • Fahrradverleih, Flughafentransfer und Verlängerung des Paketes können gerne organisiert werden.   
Was ist nicht inkludiert
  • Flug (gern erstellen wir ein passendes Angebot)
  • persönliche Ausrüstung
  • Helm / Protektoren / Bike -> Bikeverleih vor Ort möglich
  • Versicherung (wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung, inklusive Stornoschutz, Suche und Bergung, Auslandsreisekrankenversicherung inklusive Heimtransport)

  Termine und Preise (pro Person)

Gruppentermine
17.06.2019 - 23.06.2019 975,00 €
30.09.2019 - 06.10.2019 975,00 €
Individuelle Termine auf Anfrage möglich!

  Charakter

Die täglichen Touren werden jeweils am Vorabend gemeinsam besprochen, und dem Gruppenniveau angepasst. Die verschiedensten Trails bieten abwechslungsreichen Fahrspass für Anfänger bis Fortgeschrittene.