Auf dieser Reise entdecken Sie die schönsten Höhepunkte Perus und kombinieren diese mit einem Abstecher zu Boliviens Hauptstadt La Paz.

Beschreibung

Die beiden Länder im Hochland Südamerikas verbindet nicht nur eine gemeinsame Ländergrenze, sondern vielmehr eine reiche prähistorische Vergangenheit, kontrastreiche Metropolen, der tiefblaue Titicacasee sowie die imposanten Bergriesen im Hochplateau der Anden mit ihren traditionell lebenden Einwohnern. Auf dieser Reise entdecken Sie die schönsten Höhepunkte Perus und kombinieren diese mit einem Abstecher zu Boliviens Hauptstadt La Paz, der schönen Sonneninsel und dem grell leuchtenden, weißen Meer der Uyuni Salzwüste.

Programm

Tag 1 - Anreise nach Peru
Über Nacht Linienflug mit LATAM von Frankfurt/M. nach Lima.

Tag 2 - Bienvenidos!
Nach Ihrer Ankunft am frühen Morgen empfängt Sie Ihre Reiseleitung am Flughafen. Gemeinsam erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten des kolonialen und modernen Limas. Der Nachmittag steht Ihnen zum Ausruhen zur Verfügung. Oder schlendern Sie auf eigene Faust über den belebten Hauptplatz von Miraflores.
Übernachtung in Lima.

Tag 3 - Lima - Cuzco
Per Inlandsflug erreichen Sie heute Cuzco (3.416 m). Zur besseren Höhenanpassung fahren Sie direkt weiter in das Heilige Tal der Inka. In Pisac ist heute Markttag! Zusammen mit Ihrer Reiseleitung erleben Sie das bunte und fröhliche Treiben der Indigenas. In Ollantaytambo erkunden Sie das kleine, traditionelle Dorf sowie die gleichnamigen Ruinen.
Übernachtung im heiligen Tal.
(F)

Tag 4 - Das Heilige Tal
diente den Inkas einst als landwirtschaftliches Produktionszentrum. Wie dies genau ausgesehen hat, zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung beim Besuch der Salzterassen von Maras und den Agraranlagen von Moray, die noch aus der Zeit der Inka stammen. Unterwegs kosten Sie bei einer Familie das traditionell gebraute Maisbier. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Panoramazug durch märchenhafte Landschaft nach Aguas Calientes, am Fußes des Machu Picchu.
Übernachtung in Aguas Calientes.
(F)

Tag 5 - Machu Picchu
Um unter den ersten Besuchern zu sein, starten Sie heute schon sehr früh, denn das Highlight einer jeden Peru-Reise erwartet Sie: die verlorene Inkastadt Machu Picchu - „Stadt in den Wolken“! Welch ein Gänsehautmoment, wenn...

Tag 1 - Anreise nach Peru
Über Nacht Linienflug mit LATAM von Frankfurt/M. nach Lima.

Tag 2 - Bienvenidos!
Nach Ihrer Ankunft am frühen Morgen empfängt Sie Ihre Reiseleitung am Flughafen. Gemeinsam erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten des kolonialen und modernen Limas. Der Nachmittag steht Ihnen zum Ausruhen zur Verfügung. Oder schlendern Sie auf eigene Faust über den belebten Hauptplatz von Miraflores.
Übernachtung in Lima.

Tag 3 - Lima - Cuzco
Per Inlandsflug erreichen Sie heute Cuzco (3.416 m). Zur besseren Höhenanpassung fahren Sie direkt weiter in das Heilige Tal der Inka. In Pisac ist heute Markttag! Zusammen mit Ihrer Reiseleitung erleben Sie das bunte und fröhliche Treiben der Indigenas. In Ollantaytambo erkunden Sie das kleine, traditionelle Dorf sowie die gleichnamigen Ruinen.
Übernachtung im heiligen Tal.
(F)

Tag 4 - Das Heilige Tal
diente den Inkas einst als landwirtschaftliches Produktionszentrum. Wie dies genau ausgesehen hat, zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung beim Besuch der Salzterassen von Maras und den Agraranlagen von Moray, die noch aus der Zeit der Inka stammen. Unterwegs kosten Sie bei einer Familie das traditionell gebraute Maisbier. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Panoramazug durch märchenhafte Landschaft nach Aguas Calientes, am Fußes des Machu Picchu.
Übernachtung in Aguas Calientes.
(F)

Tag 5 - Machu Picchu
Um unter den ersten Besuchern zu sein, starten Sie heute schon sehr früh, denn das Highlight einer jeden Peru-Reise erwartet Sie: die verlorene Inkastadt Machu Picchu - „Stadt in den Wolken“! Welch ein Gänsehautmoment, wenn Sie hoch oben vom Berggipfel auf die Ruinenstadt inmitten der Andenriesen schauen! Sie nehmen sich viel Zeit für Ihre Erkundungstour und können im Anschluss gerne noch einen Spaziergang auf eigene Faust durch die Zitadelle unternehmen. Wer möchte, nutzt die Gelegenheit vielleicht für einen optionalen Aufstieg auf den Huayna Picchu (Kartenangebot begrenzt, buchbar vorab, 17 € p.P.). Danach geht es auf einer abwechslungsreichen Panoramazugfahrt zurück nach Ollantaytambo und weiter nach Cuzco.
Übernachtung in Cuzco.
(F)

Tag 6 - Cuzco
Ihr heutiger Tag beginnt mit einem Stadtrundgang durch Cuzco, die ehemalige Hauptstadt des Inkareiches (UNESCO Weltkulturerbe). Neben dem schönen Hauptplatz mit seiner Kathedrale erkunden Sie auch das Künstlerviertel San Blas, den lebendigen San Pedro-Markt sowie den zwölfeckigen Stein. Den Nachmittag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Wer möchte, kann sich einem Ausflug zu den vier Ruinen um Cuzco anschließen (optional, buchbar vor Ort).
Übernachtung in Cuzco.
(F)

Tag 7 - Cuzco - Puno
Über die weiten Ebenen des peruanischen Hochlands fahren Sie vorbei an grasenden Alpakaherden und schneebedeckten Berggipfeln der Vilcanota-Kordilliere bis nach Puno am Titicacasee. Unterwegs stoppen Sie an der „Sixtinischen Kapelle in Andahuaylillas“ und den präinkaischen Ruinen von Raqchi. Am späten Nachmittag erreichen Sie Puno, wo Sie eine Nacht verbringen.
(F)

Tag 8 - Uros und die Sonneninsel im Titicacasee
Morgens steht ein Bootsausflug zu den schwimmenden Schilfinseln der Uros-Indianer auf dem Programm. Weiter geht es nach Copacabana am Ufer des Titicacasees. Das kleine Hafenstädtchen liegt bereits auf der bolivianischen Seite des Sees. Nachdem Sie die Grenzformalitäten erledigt haben, erkunden Sie Copacabana (3.810 m) und setzen dann mit dem Boot auf die Sonneninsel über. Hier spazieren Sie zu Ihrer besonderen Unterkunft mit herrlichem Blick auf den Titicacasee.
Übernachtung in einer Ökolodge.
(F/M/A)  

Tag 9 - Mondinsel
Nur 7 km von der Sonneninsel entfernt befindet sich das kleine Eiland der Mondinsel. Sie besuchen die wenigen dort lebenden Familien und spazieren zu dem Tempel der Sonnenjungfrauen. Gegen Mittag fahren Sie im Privattransfer weiter nach La Paz.
Übernachtung in La Paz.
(F)

Tag 10 - La Paz - Uyuni
Frühmorgens Flug nach Uyuni auf 3.600 Metern Höhe. Die Region im Hochland von Bolivien ist wegen seiner unendlichen Salzlandschaften bekannt. Nach Ihrer Ankunft erkunden Sie zunächst den „Eisenbahnfriedhof“, bevor Sie sich in Colchani mit dem Salzgewinnungsprozess vertraut machen und in den Galaxy-Höhlen alte Fossilien bestaunen. Unterwegs nehmen Sie vor landschaftlich schöner Kulisse Ihr Picknick ein.
Übernachtung in einem einfachen Salzhostal in Mañica.
(F/L/A)

Tag 11 - Uyuni-Salzsee
Ein Highlight erwartet Sie: Sie fahren mit den Jeeps durch das ewige, schimmernde Weiß des Uyuni-Salzsees! Vergessen Sie Ihre Sonnenbrille nicht, denn die Reflektion ist intenisiv! Genießen Sie die Landschaft und besuchen Sie die inmitten des Sees gelegene Kakteeninsel. Fernab der Touristenrouten essen Sie zu Mittag. Am Abend erwartet Sie ein einmaliger Sonnenuntergang, dessen Sternenhimmel in der Höhe besonders eindrucksvoll ist.
Übernachtung in einem Salzhotel in Colchani.
(F/M)

Tag 12 - Die Metropole La Paz
Mit dem Flieger geht es am frühen Morgen wieder zurück in die bolivianische Hauptstadt. Heute erkunden Sie die ca. 3.600 m hoch gelegene Andenmetropole La Paz. Sie schlendern über den berühmten Hexenmarkt und durch die koloniale Altstadt und entdecken die vornehmen Wohnviertel der Stadt. Den Abschluss bildet die Fahrt mit der längsten urbanen Seilbahn der Welt, die die Metropole La Paz mit dem Arbeiterviertel El Alto (4.100 m) verbindet. Gegensätzlicher könnte eine Stadt kaum sein!
Übernachtung in La Paz.
(F)

Tag 13 - Tiwanaku
Auf der Rückfahrt nach Puno besuchen Sie die beeindruckende Ruinenanlage von Tihuanaco (UNESCO Weltkulturerbe), die stumme Zeugen der einst hoch entwickelten Tiwanaku-Kultur darstellen.
Übernachtung in Puno.
(F)

Tag 14 - Puno - Lima
Unterwegs zum Flughafen Juliaca stoppen Sie zunächst bei den malerisch am Umayo-See gelegenen, präinkaischen Grabtürmen von Sillustani und kehren bei einer Familie zum schmackhaften, landestypischen Mittagessen ein. Anschließend erfolgt der Inlandsflug nach Lima.
Übernachtung in Lima.
(F/M)

Tag 15 und 16 - Rückreise nach Deutschland
Bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen können Sie die freie Zeit noch für eigene Erkundungen in Lima nutzen. Fragen Sie Ihre Reiseleitung gern nach Ausflugstipps oder optionalen Aktivitäten. Zu gegebener Zeit werden Sie zum Flughafen gebracht und  fliegen mit LATAM zurück nach Deutschland.
Ankunft am Folgetag.
(F)



  Leistungen

  • Tourcode: PELIM005
  • Start/Ende: Lima
  • Dauer: 15 Nächte
  • Toursprache: Deutsch
  • Besuchte Länder: Peru, Bolivien
  • Reiseleitung: deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Unterbringung: Hotel, Lodge, Pension
  • Teilnehmeranzahl: ab 4 Personen
Was ist inkludiert
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen 
  • Linienflug (Economy) mit LATAM vonFrankfurt/M.(FRA) über Madrid nach Lima (LIM) und zurück, Sondertarif, Platzangebot begrenzt, Aufpreise möglich
  • Inlandsflüge (Economy) lt. Reiseverlauf
  • Transporte & Transfers wie beschrieben
  • Panoramazugfahrt Ollantaytambo-Aguas Calientes und zurück
  • 13 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oderDusche/WC im 3*Hotel/Penion/Lodge, teilweise mit Klimaanlage und Pool
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Was ist nicht inkludiert
  • Versicherung (wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung, inklusive Stornoschutz, Suche und Bergung, Auslandsreisekrankenversicherung inklusive Heimtransport)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten

  Termine und Preise (pro Person)

Gruppentermine
14.03.2019 - 29.03.2019 3649,00 €
09.05.2019 - 24.05.2019 3649,00 €
18.07.2019 - 02.08.2019 3649,00 €
15.08.2019 - 30.08.2019 3899,00 €
12.09.2019 - 27.09.2019 3899,00 €
10.10.2019 - 25.10.2019 3899,00 €
24.10.2019 - 08.11.2019 3899,00 €
07.11.2019 - 22.11.2019 3649,00 €
  • Zuschlag Einzelzimmer: 405 Euro
  • Ab 2 Gästen reisen Sie individuell zu Ihrem selbst gewählten Termin! (Preis auf Anfrage)
  • Rail- und Fly Ticket der DB zubuchbar: 71 Euro (nur in Deutschland verfügbar - 2. Klasse)
  • Optionaler Aufstieg Huayna Picchu (Tag 5): 25 EUR pro Person, bitte bei Anmeldung mitbuchen.

  Charakter

Reisen in das Hochland von Peru und Bolivien sind aufgrund der erreichten Höhenlagen erfahrungsgemäß relativ anstrengend. Bei einigen Menschen machen sich leichte Symptome der Höhenkrankheit bemerkbar. Wir empfehlen eine Reise nach Bolivien nur, wenn Sie körperlich fit sind.