Die atemberaubendsten Gegenden Neuseelands hautnah erkunden - ein Traum den sich viele aktive Naturliebhaber erfüllen möchten.

Beschreibung

Unsere aktive Neuseeland Abenteuerreise führt Sie zu den bekannten, aber auch zu den abseits der Hauptrouten gelegenen Schauplätzen der Natur von Nord- und Südinsel. Erkunden Sie die reizvollen Regionen Neuseelands mit tollen Leuten in einer kleinen internationalen Gruppe. Begleitet wird die Reise von erfahrenen neuseeländischen Tourguides, die dazu beitragen Ihre Reise unvergesslich werden zu lassen. Wir reisen im komfortablen Reisebus mit Anhänger, in dem Fahrräder mitgeführt werden, die gegen Gebühr ausgeliehen werden können. Übernachtet wird auf sorgfältig ausgewählten Campingplätzen inmitten schöner Landschaftskulissen mit Seen, Bergen oder dem Ozean. Wanderer, Radfahrer und Adrenalinjunkies kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Entscheiden Sie selbst, wie Sie den Tag gestalten möchten. Für jeden Geschmack und Fitnesslevel ist die passende Aktivität dabei.

Programm

Tag 1: Auckland - Coromandel Halbinsel
Wir verlassen das lebhafte 
Auckland um 10 Uhr. Auf geht es zur schönen Coromandel Peninsula - Heimat einiger der schönsten Strände in Neuseeland! Begib dich auf eine atemberaubende Strandwanderung mit toller Aussicht. Besuche den einmaligen Hot Water Beach und grabe deinen eigenen thermalen Pool! Bewundere die atemberaubende Aussicht und den Sonnenuntergang an unserem Beachcamp. 
Wanderung: Küstenwanderung mit Sicht auf den Pazifik - variierende Distanzen
Radtouren: Downhill Fahrt zu unserem Camp entlang der Küste
Optionale Aktivitäten: Kajakfahren entlang versteckter Buchten

Mahlzeiten: Abendessen

Tag 2: Rotorua
Wir setzen unser Tour in Richtung Süden fort und reisen in das Herz der Nordinsel und zum natürlichen Wunderland Rotoruas. Erlebe die einzige Zipline-Tour Neuseelands, die durch einen Urwald führt oder den Nervenkitzel von OGO, Luge und Agroventures. Bewundere die geothermalen Wunder und entspanne im Schlammbad und Spa. Außerdem gibt es eine Tour mit dem Mountainbike oder auf dem NZ Cycle Trail. Unser Camp am See bietet dir eine atemberaubende Sicht auf den Mount Tarawera. 
Wanderungen: Durch altertümliche Wälder und um einzigartige thermal Landschaften herum
Radtouren: Ein toller Tag für die Radfahrer - du kannst zwischen Touren entlang der Straße, auf dem NZ Cycle Trail oder Mountainbike Touren wählen 
Optionale Aktivitäten: OGO, Agroventures, Luge, thermale Schlammbäder, Zipline
Mahlzeiten: Frühstück & Abendessen

Tag 3: Taupo - Tongariro Nationalpark
Nach einem entspannten Start von unserem Camp am Seeufer besuchen wir das Thermalgebiet von Wai-O-Tapu mit den blubbernden Schlammlöchern (Eintritt inklusive). Weiterfahrt zu den imposanten Huka Falls. Von hieraus kannst du bei einer Wanderung oder mit dem Fahrrad nach Taupo gelangen. Genieße die...

Tag 1: Auckland - Coromandel Halbinsel
Wir verlassen das lebhafte 
Auckland um 10 Uhr. Auf geht es zur schönen Coromandel Peninsula - Heimat einiger der schönsten Strände in Neuseeland! Begib dich auf eine atemberaubende Strandwanderung mit toller Aussicht. Besuche den einmaligen Hot Water Beach und grabe deinen eigenen thermalen Pool! Bewundere die atemberaubende Aussicht und den Sonnenuntergang an unserem Beachcamp. 
Wanderung: Küstenwanderung mit Sicht auf den Pazifik - variierende Distanzen
Radtouren: Downhill Fahrt zu unserem Camp entlang der Küste
Optionale Aktivitäten: Kajakfahren entlang versteckter Buchten

Mahlzeiten: Abendessen

Tag 2: Rotorua
Wir setzen unser Tour in Richtung Süden fort und reisen in das Herz der Nordinsel und zum natürlichen Wunderland Rotoruas. Erlebe die einzige Zipline-Tour Neuseelands, die durch einen Urwald führt oder den Nervenkitzel von OGO, Luge und Agroventures. Bewundere die geothermalen Wunder und entspanne im Schlammbad und Spa. Außerdem gibt es eine Tour mit dem Mountainbike oder auf dem NZ Cycle Trail. Unser Camp am See bietet dir eine atemberaubende Sicht auf den Mount Tarawera. 
Wanderungen: Durch altertümliche Wälder und um einzigartige thermal Landschaften herum
Radtouren: Ein toller Tag für die Radfahrer - du kannst zwischen Touren entlang der Straße, auf dem NZ Cycle Trail oder Mountainbike Touren wählen 
Optionale Aktivitäten: OGO, Agroventures, Luge, thermale Schlammbäder, Zipline
Mahlzeiten: Frühstück & Abendessen

Tag 3: Taupo - Tongariro Nationalpark
Nach einem entspannten Start von unserem Camp am Seeufer besuchen wir das Thermalgebiet von Wai-O-Tapu mit den blubbernden Schlammlöchern (Eintritt inklusive). Weiterfahrt zu den imposanten Huka Falls. Von hieraus kannst du bei einer Wanderung oder mit dem Fahrrad nach Taupo gelangen. Genieße die wunderschöne Seekulisse von Taupo bei einem Spaziergang oder einer Radtour. Mt.Ngauruhoe, Tongariro und Ruapehu dominieren die Skyline rund um den Kratersee. Weiterreise zum TongariroNationalpark, wo wir in heißen Thermalpools entspannen können.
Wanderungen: Mehrere Optionen entlang des Lake Taupo und dramatischen Wasserfällen in verschiedenen Längen
Radtouren: Erkunde weitere Abschnitte des legendären NZ Cycle Trail
Optionale Aktivitäten: Fallschirm-Tandemsprung, Bungee Jump, Canyon Swing, Kajakfahren Lake Taupo
Mahlzeiten: Frühstück & Abendessen

Tag 4: Tongariro Alpine Crossing - Otaki
Erlebe eine der besten Wanderungen, die Tongariro Alpine Überquerung - ausgezeichnet zur besten Tageswanderung der Welt. Diese Wanderung führt durch die beeindruckende Vulkanlandschaft Neuseelands. Hier erwarten dich türkise Seen, funkelnde Flüsse, Regenwälder und Berge. Alternativ gibt es eine tolle Mountainbikestrecke oder Wandertouren entlang des Tongariro River oder Rafting. Anschließend Weiterfahrt zum Campingplatz an der überwältigenden Kapiti Küste. Von unserem Strandcamp bietet sich ein fantastischer Sonnenuntergang.
Wanderungen: Tongariro Crossing 
Radtouren: Turangi Flusstour
Optionale Aktivitäten: White Water Rafting
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen & Abendessen

Tag 5: Wellington - Picton
Unsere frühe Ankunft in Wellington gibt uns die Möglichkeit die großartigen Sehenswürdigkeiten wie das gefeierte Te Papa Museum, Zealandia und den fantastischen botanischer Garten zu besuchen. Gehe auf die Movie Tour oder genieße einfach die einzigartige Kultur von Neuseelands Hauptstadt. Wellington hat einen wunderschönen Hafen, eine ausgeprägt Kaffee-Kultur und ein blühendes Stadtzentrum. Für jeden Geschmack ist also etwas dabei. Mit der Fähre geht es dann weiter durch die atemberaubende Cookstraße, an den malerischen Marlborough Sound vorbei, zu unserem Tagesziel Picton auf der Südinsel (im Preis inbegriffen). Da Camping in dieser Nacht nicht möglich ist, übernachten wir in einem tollen Hostel mit verschiedenen Zimmertypen. Wir haben für jeden ein Dorm Bett (Bett im Mehrbettzimmer) reserviert. Die Übernachtung ist direkt vor Ort zu bezahlen (ab NZ$28).
Optionale Aktivitäten: Te Papa Museum (Eintritt frei), Movie Tours, Zealandia, Cable Car 
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 6: Picton - Kaikoura
Heute fahren wir an der reizvollen Pazifikküste entlang nach Kaikoura wo hautnahe Begegnungen mit Robben und Seevögeln häufig vorkommen. Diese malerische Stadt ist direkt am Ozean und am Fuß des Berges gelegen - ein spektakulärer Ort. Vertrete dir die Beine bei dem empfohlenen Abendspaziergang und freue dich auf das Festmahl an frisch gefangen Fisch. Heute Nacht zelten wir in Hörweite des Meeres - perfekt!
Wanderungen: Kaikoura Halbinsel Tour mit der Möglichkeit Robben, Seevögel und Delfine zu entdecken!
Radtouren: Wunderbare Strecken an der Pazifikküste entlang. Entfernungen zwischen 9-60 km möglich.
Optionale Aktivitäten: Whale Watching, Hochseefischen, Kajakfahren
Mahlzeiten: Abendessen

Tag 7: Kaikoura - Christchurch - Rangitata
Für die Eifrigen bietet sich heute Morgen die Chance frühaufzustehen um den wunderbaren Sonnenaufgang zu genießen und an unserer beliebtesten optionalen Aktivität teilzunehmen - Delfinschwimmen. Die hier lebenden Schwarzdelfine gehören zu den interaktivsten und unterhaltsamsten der Welt und es ist nicht unüblich mit einer Schule von 50 oder mehr Tieren zu schwimmen. All das genießt ihr auf dem Ozean, dem natürlichen Lebensraum der Delfine, und zu ihren Bedingungen. Danach haben wir die Chance diese altmodische Küstenstadt zu erforschen bevor wir nach Christchurch aufbrechen, um die Reisenden die uns hier verlassen zu verabschieden bzw. die neu hinzu kommenden Teilnehmer zu begrüßen. Um 14:30 Uhr brechen wir Richtung Southern Alps auf mit fantastischer Aussicht auf die Canterbury Plains - das echte "Herr der Ringe" Land! Die heutige Nacht verbringen wir bei dem einzigartigen Shearer’s Headquarters Camp (laufender Farmbetrieb) am Fuß der südlichen Alpen. 
Wanderungen: Morgens sind einige großartigen Wanderungen möglich und es besteht die Chance im Peel Forest zu wandern.
Radtouren: Verschiedene Strecken in der Umgebung von Kaikoura oder an der Küste entlang oder in Richtung Alpen. Entfernungen zwischen 13-45 km möglich.
Optionale Aktivitäten: Unser sehr beliebtes Delfinschwimmen, Delfinbeobachtung
Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Tag 8: Lake Tekapo - Lake Pukaki
Schon beim Aufwachen kannst du die herrliche Aussicht auf die Berge genießen. Um dich noch mehr zu erfrischen probiere White Water Rafting auf dem mächtigen Rangitata River - dieser wilde Ritt bring dich mitten ins Herz des Berges, bietet dir eine aufregende Landschaft und sorgt dafür, dass du nass wirst. Ansonsten kannst du den Tag mit einer Radtour oder Wanderung durch den Wald beginnen. Danach durchfahren wir noch mehr atemberaubende Landschaften (diese lassen auch auf der Südinsel nicht nach) auf dem Weg zu dem alpinen Lake Tekapo. Auf einem unserer Stopps wirst du die unglaublich türkisen Gletscherseen bewundern können umgeben von schneebedeckten Bergen. Von dort fahren wir zu einem unserer besten Wildniscamps direkt am See kannst du dein Zelt aufstellen und die wunderschöne Aussicht genießen.
Wanderungen: Große Auswahl an kurzen Strecken alle mit einer spektakulären Aussicht. Kamera nicht vergessen!
Radtouren: Kurze Tour durch den Wald und die wunderbare Tour zu unserem Wildniscamp (Wähle die Distanz die du radeln möchtest selbst)
Optionale Aktivitäten: White Water Rafting
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 9: Mount Cook - Oamaru
Heute kannst du in die Landschaft aus schneebedeckten Berggipfeln abtauchen für die Neuseeland so berühmt ist. Wir werden den Aoraki Nationalpark besuchen und zum Fuß von Neuseelands höchsten Berg wandern - Mount Cook. Anschließen geht es zurück an die Küste mit einem kurzen Abstecher in die historische Stadt Oamaru. Heute schlafen wir mit Panoramaaussicht auf den Pazifik. Tierliebhaber können die Gelbaugenpinguine besuchen gehen (diese kleinen Kerle leben ausschließlich in Neu Seeland). Wir verbringen den Abend mit Strandspielen und einem Lagerfeuer am Meer. Nachdem die Sonne im Ozean untergegangen ist schlafen wir zu den sanften Geräuschen der Wellen ein.
Wanderungen: Landschaftlich einzigartige Wanderung zum Fuß der Mount Cook.
Radtouren: An der Küste entlang Richtung Camp, mit atemberaubender Aussicht auf einem sehr besonderen Stück Straße
Optionale Aktivitäten: Besuch der Gelbaugenpinguine
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 10: Dunedin - Otago Peninula
Frühaufsteher können den wunderbaren Sonnenaufgang genießen. Nach dem köstlichen Frühstück, geht es nach Dunedin mit einem Abstecher über die einzigartige bizarren Moeraki Boulders. In Dunedin genießen wir die Sehenswürdigkeiten inklusive der steilsten Straße der Welt. Feinschmecker besuchen die Cadburys Factory oder die Speights Brewery. Wir haben genug Zeit die Otago Ebene zu erkunden - bekannt als das wilde Zentrum von Neuseeland und Heimat einer prächtigen Tierwelt inklusive Albatross und Pinguin. Diese Nacht zelten wir in der Otago Ebene.
Wanderungen: Erkunde die steilste Straße der Welt und Dunedin. Genieße die Natur der Otago Ebene.
Radtouren: Fahre bergab nach Dunedin, teste deine Fitness an der steilsten Straße der Welt und genieße die wundervollen Tourmöglichkeiten von unserem Zeltplatz an der Küste.
Optionale Aktivitäten: Speight's Brauerei Toure, Cadbury Schokoladenfabrik, Otago Ebenen Touren

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Tag 11: Te Anau - Fiordland Nationalpark
Reise durch das sehenswerte südliche Graslande nach TeAnau, Ausgangspunkt für den Fiordland Nationalpark und den Milford Sound. Unsere Unterkunft befindet sich an einer einzigartigen und historischen Lage in der Mitte des unberührten Hollyford Valley. Dort befindet sich auch ein kleines Museum über die Region und ihre Gesichte. Für Radfahrer bietet sich die Möglichkeit in das Camp zu radeln und für Wanderer ist das Camp ein idealer Ausgangsort. (Frage deinen Reiseleiter nach dem geheimen Glühwürmchen Pfad). 
Wanderungen: Zahlreiche kurze Wanderungen starten von unserem Zeltplatz
Radtouren: Umrunde den See oder fahre in unser Camp im wunderschönen Fiordland Nationalpark
Optionale Aktivitäten: keine (das ist der richtige Ort um abzuschalten)
Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Tag 12: Milford Sound
Wir reisen nach Milford Sound unterwegs auf einer der schönsten Routen der Welt. Beschrieben als das achte Welt - wunderwurde Milford Sound in der Eiszeit von Gletschern geformt. Die Felsen des Fjords erheben sich majestätisch aus dem dunklen Wasser (hier sind auch Robben und Delfine zuhause) während Wasserfälle 100 Meter in die Tiefe stürzen. Auf der zu buchbaren Bootstour kannst du die Fjorde aus der Nähe bestaunen. Danach kommen alle Wanderliebhaber auf ihre Kosten der Routeburn Track startet hier. Diese 3 Tages Wanderung führt uns durch zwei Nationalparks die für einheimische Vögel ein Paradies sind und landschaftlich alles zu bieten haben. Berggipfel, Felswände, unberührte Seen, rauschende Wasserfälle und dicht bewachsene Wälder warten. 
Wanderungen: Start des Routeburn Track (Wiedervereinigung mit der Gruppe in Queenstown an Tag 14)
Radtouren: Wunderbare Serpentinen nach Milford Sound, entspannte Touren am See und ein großartiger Mountainbike Pfad
Optionale Aktivitäten: Milford Bootstour, Routeburn Track 
Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

Tag 13: Fiordland NP - Queenstown
Morgens geht es die fotogene Küste des Lake Wakatipu hinunter bis nach Queenstown. Wenn wir die Abenteuerhauptstadt von Neuseeland erreicht haben, kannst du die spektakulären Aussichten genießen, eine gratis Gondelfahrt erleben und aus dem riesigen Angebot von Aktivitäten wählen. Für den Adrenalinrausch kannst du Bungee-Jumping, Canyon-Swinging oder Skydiving ausprobieren und für die Entspannteren bietet sich Pferdereiten und Segeln an. Außerdem gibt es einige großartige Pfade die um den See führen und für Wanderer und Radfahrer ideal sind - alle mit malerischer Sicht auf die Bergregion. 
Wanderungen: Vielseitige Wandermöglichkeiten
Radtouren: Hervorragende Optionen für Radfahrer verfügbar, Mutige können sich beim Mountainbiking auf dem Skyline Bike Park austoben.
Optionale Aktivitäten: Zuviel um sie aufzuzählen - für jeden ist etwas dabei (Schau im Internet oder Frage uns nach Details)

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 14: Queenstown
Queenstown hat so viele einmalige Erfahrungen zu bieten das wir einen weiteten Tag hier verbringen. (Vergiss nicht den superleckeren Fergburger zu probieren!). Die Wanderer, die den Routeburn Track erwandert haben, treffen heute wieder auf die Gruppe und haben noch genug Zeit die vielen aufregenden Aktivitäten in Queenstown zu erleben. Abends hast du die Möglichkeit in einem von Queenstowns hervorragenden Lokal zu speisen und mit der Gruppe ein wahres Kiwi Festessen zu genießen (nicht inbegriffen).
Wanderungen: Vielseitige Wandermöglichkeiten
Radtouren: Hervorragende Optionen für Radfahrer verfügbar, Mutige können sich beim Mountainbiking auf dem Skyline Bike Park austoben.
Optionale Aktivitäten: Zuviel um sie aufzuzählen - für jeden ist etwas dabei (Schau im Internet oder Frage uns nach Details)
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 15: Queenstown - Lake Wanaka
Letzte Chance Queenstown zu erleben bevor es um 14:30 Uhr weiter geht. Wir reisen zu dem Alpendorf Wanaka wo es exzellente Wanderungen und Radtouren gibt oder du beweist deinen IQ in der Puzzle World. Nach der spannenden Zeit in Queenstown werden wir diese Nacht an einem See mit spektakulärer Aussicht auf den Mount Aspiring Nationalpark zelten.
Wanderungen: Wandere zum Gipfel des Mount Iron und genieße die 360 Grad Aussicht 
Radtouren: Letzte Chance für Touren in Queenstown, Fahrradtour nach Wanaka 
Optionale Aktivitäten: Puzzle World 
Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Tag 16: Fox Gletscher
Beginne den Tag mit der spannenden Jetboat Fahrt im Mount Aspiring Nationalpark (optional). Anschließend geht es Richtung Westküste - diese Region wurde vom Lonely Planet als einer der 10 besten Fahrten der Welt ausgezeichnet. Die Fahrt mit dem Bus ist malerisch aber die Radtouren hier sind noch viel besser mit dem Fahrrad hast du die Möglichkeit am Haast Pass die Panoramaaussicht auf die südlichen Alpen zu Genießen. Die wilde Westküste ist Heimat von majestätischen Regenwäldern, beeindruckenden Wasserfällen und lieblichen Seen. Zelten werden wir in dieser Nacht in dem kleinen Dorf Fox Glacier -  dieses liegt mitten in dem malerischen von Gletschern geformten Landstrich. Frage deinen Reiseleiter nach dem geheimen Glühwürmchenpfad. 
Wanderungen: Große Auswahl an kurzen und langen Strecken + der geheime Glühwürmchenpfad
Radtouren: Starte deine Serpentinen Abfahrt von Haast Pass bis zum Camp + vielseitige Möglichkeiten von Fox Glacier
Optionale Aktivitäten: Jetboating

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 17: Fox Gletscher - Okarito Lagune
Heute sehen wir eins von Neuseelands einzigartigen Naturwundern - Fox Glacier. Dieses atemberaubende Bauwerk der Natur ist über 13 Kilometer lang und fällt von seinem Gipfel in den Südlichen Alpen bis zum Tal über 2600 Meter ab. Er wird von vier Gletschern gespeist auf denen jährlich rund 30 Meter frischen Schnee fallen. Dieser Schnee wird vom Gipfel an abwärts komprimiert und produziert so diese wunderschönen blauen Eiswände. Hier kannst du hervorragend Gletscherwandern oder Eisklettern. Außerdem möchten wir dir gerne eine Tour (zu Fuß oder mit dem Fahrrad) um den Lake Matheson empfehlen - wo sich der Mount Cook und der Mount Tasman perfekt im kristallklaren Wasser spiegeln. Eine kurze Fahrt an der Küste bring uns zu unserem Strandcamp bei der Okarito Lagune - einem der letzten Orte wo es noch freilebende Kiwis zu beobachten gibt.
Wanderungen: Wunderschöne Wanderungen um den Lake Matheson
Radtouren: Großartige Hügelketten verschiedener Längen 
Optionale Aktivitäten: Halb- oder Ganztageswanderung auf dem Gletscher, Heli Hike, Eisklettern
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 18: Hokitika - Punakaiki
Genieße einen Spaziergang am frühen Morgen um Kiwis in der Wildnis zu beobachten. Weiter geht es an der spektakulären Küste entlang Richtung Hokitika - Heimat der Greenstone Fabriken. Schaue den geschickten Handwerkern bei der Arbeit zu und Nutze die Chance ein traditionelles Souvenir aus Neu Seeland zu ergattern. Wir reisen durch den unberührten Wald bis zum Paparoa Nationalpark wo bei Pancake Rocks gigantische Wasserfontänen in den Himmel schießen. Wir werden mehrere Nächte in diesem Camp verbringen, wundervolle Sonnenuntergänge und die Möglichkeit die versteckten Glühwürmchen Höhlen zu erforschen inklusive.
Wanderungen: Bestaune die Southern Alps bei Sonnenaufgang, Küstenspaziergänge und die nächtliche Höhlentouren
Radtouren: Entlang der Küste bis ins Camp; verschiedene Längen möglich.
Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Tag 19: Paparoa Nationalpark
Starte deinen Tag mit einem herzhaften Pfannkuchen-Frühstück und nutze ihn um den Paparoa Nationalpark zu erkunden. Die Umgebung hat massenweise Wanderungen und Radtouren zu bieten und du kannst zusätzlich noch Kajaken gehen. Falls du am Vortag nicht die Chance hattest kannst du dir heute die gigantischen Wasserfontänen am den Pancake Rocks anschauen. Wir verbringen eine weitere Nach an diesem hervorragenden Ort. 
Wanderungen: Verschiedene Möglichkeiten im Paparoa Nationalpark, Pancake Rocks
Radtouren: Erkunde diese wunderbare Umgebung auf dem Fahrrad 
Optionale Aktivitäten: Kajakfahren, Messer Herstellen 

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 20: Abel Tasman Nationalpark
Heute reisen wird durch den majestätischen Buller Gorge zu unserem Lieblings-Nationalpark - Abel Tasman (der einzige der in NZ an der Küste liegt). In einem der sonnigsten Gebiete des Landes wirst du abgelegen Buchten und wundervolle goldene Strände erleben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Park zu erleben wie z.B. Skydiving, Drachenfliegen oder mit dem Kunstflugzeug - alle bieten dir die Vogelsicht auf den Park inklusive eines Adrenalienkicks. Unsere Camp befindet sich am Eingang des Parks ein perfekter Ausgangspunkt für Entdeckungen. Um dir die Möglichkeit zu geben alle Ecken des Parks zu erkunden, werden wir hier zwei Nächte verbringen. 
Wanderungen: Verschiedene kürzere Touren
Radtouren: Eine großartige Fahrt an der Küste Richtung Camp
Optionale Aktivitäten: Skydiving, Drachenfliegen oder fliege mit dem Kunstflugzeug

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Tag 21: Abel Tasman Nationalpark 
Wir nehmen uns die Zeit um die besten Strände von Neuseeland zu erkunden - es gibt hier exzellente Aktivitäten für jeden Geschmack. An den unzähligen goldenen Stränden kannst du Wandern, Segeln oder Kajakfahren und dich in dem kristallklaren Wasser abkühlen. Außerdem gibt es zahlreiche Möglichkeiten die lokale Tierwelt zu beobachten (dazu zählen Delfine, Robben und sogar Schwertwale). Entdecke das Herz des Parks auf der Canyoning Tour und bezwinge tosende Wasserfälle und Stromschnellen. Abends gibt es ein fantastisches Abendessen mit der Gruppe (auf eigene Kosten). 
Wanderungen: Dies ist ein super Tag für Wanderungen laufe den Abel Tasman Pfad hinauf und nehme das Boot zurück
Radtouren: Vom Camp aus gibt es unterschiedlich lange Touren 
Optionale Aktivitäten: Kajakfahren, Segeln, Canyoning Tour, Reiten, Stand Up Paddling
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 22: Nelson - Marlborough - Wellington
Heute geht es in das sonnige Nelson. Es ist nicht nur eine der sonnigsten Städte von Neuseeland, sondern auch Heimat von mehr als 350 Künstlern und Handwerkern die in ihren Ateliers traditionelle, zeitgenössische und maorische Kunstwerke herstellen. Einen Besuch können wir nur ausdrücklich empfehlen. Alternativ kannst du auch die Sonne und die Kaffeekultur der Stadt genießen. Wir verlassen Nelson dann um die Marlborough Weinberge zu sehen. In der Heimat einiger der besten Taubensorten der Welt verwöhnen wir dich mit einer gratis Weinprobe bei einem der besten Winzer. Beende den fantastischen Tag mit einer gratis Fährenfahrt durch die Marlborough Sounds nach Wellington. Im Herzen der Hauptstadt von Neuseeland ist Zelten keine Option. Deshalb übernachten wir in einem Hostel (verschiedenen Zimmeroptionen verfügbar - Preise ab 28 NZ$).
Wanderungen: Spaziere in Nelson zwischen Cafés und Ateliers und genieße den Abend in der Hauptstadt 
Radtouren: Fahre verschiedene längen des "Tasman Tast Trails" hinunter 
Optionale Aktivitäten: Weinprobe / Gratis – wir geben euch einen aus ;-))
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 23: Wellington - Taranaki
Du hast genug Zeit die Sehenswürdigkeiten von Wellington zu erkunden bevor wir um 11 Uhr unsere Reise fortsetzen. Wir fahren an der sehenswerten Kapiti Küste in das Herz der nördlichen Insel hinauf. Diese wundervolle Region ist hervorragend für Wanderungen und verschiedene Radtouren.
Wanderungen: Turangi River Track
Radtouren: Turangi River Track

Mahlzeiten: keine

Tag 24: Waitomo - Auckland
Frühe Abfahrt zu den Waitomo Caves, einem Wunderland aus Kalkstein. Das Glühwürmchen (Arachnocampa luminosa) ist einzigartige an unserer Küste und tausende dieser winzigen Kreaturen beleuchten das weitläufige Höhlensystem. Diese kannst du abhängig von deiner Vorliebe zu Fuß oder auf der Rafting Tour erleben. Das Black Water Rafting ist eine einzigartige Erfahrung - in deinem Gummiring leitet dich ein erfahrener Tourführer durch ein Labyrinth aus unterirdischen Höhlen und Flüssen, die Decken sind mit Glühwürmchen überzogen die dich mit ihrem Licht durch die Dunkelheit leiten. Wir nehmen uns die Zeit für ein gemütliches Picknick mit Aussicht, bevor wir nach Auckland aufbrechen um das Großstadtleben "Kiwi Style" zu erleben. Aucklands Nachtleben ist kaum zu übertreffen und es ist die Chance mit deiner Gruppe die Bars und Restaurants am Hafen kennenzulernen. 
Wir übernachten in einem großartigen Hostel, wo wir bereits ein Dorm Bett für jeden reserviert haben (ab NZ$30). Wenn du ein Einzelzimmer bevorzugst (ab NZ$49 - abhängig von der Verfügbarkeit) informiere uns bitte vor Reisebeginn.
Wanderungen: Farmland Spaziergänge + Waitomo Caves
Radtouren: Farmland Radtouren
Optionale Aktivitäten: Black Water Rafting, Höhlentour

Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

Tag 25: Auckland - Bay of Island
Wir verlassen die Stadt der Segel (= Auckland) um 10 Uhr Richtung Norden zu den goldenen Stränden und dem warmen Wasser der Bay of Islands. Am wunderschönen Uretiti Strand werden wir uns die Zeit für eine Pause nehmen. Das ist ein großartiger Ort um zu schwimmen, zu entspannen und unsere Body Boards, Frisbees und Volleybälle gratis auszuleihen. Wir begeben uns zu der historisch wichtigen Stadt Paihia, dem Ausganspunkt für die Bay of Islands. Von dort aus werden wir zu den tosenden Haruru Wasserfällen laufen. Unser Camp schmiegt sich an den Fluss, wir werden zwei Nächte hier verbringen, um genug Zeit zu haben die Bucht ausführlich zu erkunden.
Wanderungen: Mangrovenwald Wanderungen zu den Haruru Wasserfällen
Radtouren: Malerische Radtour zu unserem Camp
Optionale Aktivitäten: Waitangi Treaty Haus (Maori Kultur)
Mahlzeiten: Abendessen

Tag 26: Bay of Islands
Erlebe einen ganzen Tag in der Bay of Islands mit ihrem türkisenen Wasser. Dieser subtropische Landstrich ist für seine großartigen Stände und seine Gesichte bekannt. 144 Inseln warten darauf erkundet zu werden und wir werden die Chance nutzen die Besten davon zu besichtigen. Dies ist der Richtige Ort für Wasserratten hier kannst du mit Delfinen schwimmen, segeln oder fischen gehen. Außerdem gibt es zahlreiche gute Rad- und Wanderwege in der Region. Genieße eine zweite Nacht in unserem Flusscamp. 
Wanderungen:Besuche den malerischen Aussichtspunkt oder gehe auf einen Küstenspaziergang
Radtouren: Verschiedene Touren an der Küste oder im Inland 
Optionale Aktivitäten: Segeln, Fischen, Cape Reinga Tagesausflug, Tauchen, Hole in the Rock fast Boat, Delfinschwimmen

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Tag 27: Bay of Islands - Orewa
Heute durchqueren wir die Nordspitze von Neuseeland und fahren zu den riesigen Sanddünen von Opononi (optionales Sand Boarding) Nach dem wir etwas Zeit an der Düne verbracht haben geht es weiter zum Waipoua Forest, Heimat der gigantischen Kauri–Bäumen. Hier gibt es eine Auswahl an kurzen aber sehr malerischen Wander- und Radwegen zu entdecken. Wir beenden den Tag mit der Fahrt in unser Strandcamp an der Hibiscus Coast. Dort genießen wir das leckere Abendessen mit Seesicht und werden uns die Sterne unter einem kristallklaren Himmel ansehen können.
Wanderungen: Kurze Wanderung en durch den gigantischen Kauri Wald 
Radtouren: Radle an den Meeresarm entlang oder erkunde den Kauri Wald mit dem Fahrrad
Optionale Aktivitäten: Sand Boarding, Hotpools & Rutschen

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Tag 28: Auckland
Morgens kannst du noch den Strand und das köstliche Frühstück genießen bevor wir uns dann auf den Weg nach Auckland machen werden. Der Rückwege führt uns durch einen malerischen Landstrich. 
Mahlzeiten: Frühstück

 


Weitere Informationen

Die Unterbringung erfolgt in geräumigen 2-Personen-Zelten. Eine Schaumstoffmatratze wird zur Verfügung gestellt. Es wird lediglich ein eigener Schlafsack benötigt. Diesen können Sie bei Bedarf auch vor Ort gegen Gebühr mieten.(60NZD)

Alleinreisende werden zusammen mit einem/r Mitreisenden des gleichen Geschlechts untergebracht. Gegen einen Aufpreis von 150 EUR ist auch die Unterbringung im Einzelzelt buchbar.

Camping in sorgfältig ausgewählten kommerziellen und DOC Camps nahe bei Seen, Bergen und dem Ozean. In den meisten Nächten steht ein Upgrade in Hütten oder ein privates Zimmer gegen eine geringe Gebühr für dich bereit (je nach Verfügbarkeit).

Die Übernachtungen in Picton, Wellington und Auckland sind nicht inklusive und werden vor Ort gebucht. 

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen
- Fahrradverleih: NZD 465 (für die gesamte Tourdauer / Anmeldung vor Abreise erforderlich, da begrenzte Anzahl)
- Fahradmiete pro Tag: NZD 25 (abhängig von der Verfügbarkeit vor Ort) 
- Transport des eigenen Fahrrads: NZD 180 (für die gesamte Tourdauer)
- Schlafsackmiete: NZD 60 

Fahrräder können pro Tag oder für die gesamten Tourdauer gemietet werden. Die Leihgebühr für die gesamte Route ist dabei günstiger als die Tagesleihe.

Es gibt tolle kostenlose Wanderungen für jeden Tag (die einzige zu zahlende Wanderung ist der Routeburn Track (NZ$ 155) und eine Transportgebühr für das Tongariro Crossing (NZ$20)

Optionale Aktivitäten (Auszug)
Fallschirmspringen: ab NZD 219
Milford Sound Bootstour: ab NZD 60
Gletscher Trekking: ab NZD 85
Kayaking: ab NZD 70
Maori Konzert: ab NZD 55
Walbeobachtung: ab NZD 130
Wildwasserrafting: ab NZD 148
Schwimmen mit Delfine: ab NZD 150
Waka Tour: ab NZD 75 
Surfen: ab NZD 50

Bitte beachte, dass die angegebenen Preise nur der Orientierung dienen und sich jederzeit ändern können. 

Variante: Diese Neuseeland Rundreise ist auch mit Start/Ende in Christchurch, Wellington oder Picton buchbar. Es sind auch kürzere Teilabschnitte möglich, wie z.B. nur die Nord- oder Südinsel. Termine und Preise bitte anfragen. 
Die Busse fahren eine Schleife durch Neuseeland, was bedeutet, dass Sie auf dieser Tour an jedem Tagesstopp zusteigen bzw. die Reise beenden können. Sollten Sie dass wünschen, dann kontaktieren Sie uns einfach. 

Optionale Aktivitäten, Wanderungen und Radtouren sind jeden Tag verfügbar. Versuche alles, angefangen mit Skydiving und Kajaken über Delfinschwimmen und Kulturshows. Es gibt jedoch keinen Zwang daran teilzunehmen und immer kostenlose Alternativen. Wir geben dir auch dir Möglichkeit Neuseelands beste Wanderungen auszutesten, wie zum Beispiel Routeburn, Kepler und Tongariro Crossing. Für Radfahrer bieten wie eine vielfältige Auswahl an Radtouren an, diese beinhalten auch Teile des NZ Cycle Trails. Unser einmaliges Pick-up und Drop-off System lässt dich für eine Radtour entscheiden die zu deinem Level passt und bietet dir die Chance beinahe jeden Tag durch einmalige Landschaften zu fahren.

Mehr Zeit an den besten Plätzen: Wir campen bei Seen, Bergen, Wäldern und am Ozean und wachen mit unglaublichen Aussichten auf. Wir werden in einer Reihe von tollen Camps unterkommen mit der Möglichkeit zu einem Upgrade und einigen Nächten in einer tollen Lodge. Unsere modernen Zelte können ganz leicht aufgebaut werden und bieten eine Menge Platz. Wir werden einige Plätze besuchen, die man einfach gesehen haben muss, wie beispielsweise Queenstown und Wellington, diese Plätze geben dir auch die Möglichkeit mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen.

Reiseinformationen: Unsere aktive Abenteuerreise führt dich zu den bekannten, aber auch zu den abseits der Hauptrouten gelegenen Schauplätzen der Natur von Nord- und Südinsel. Die Nordinsel verzaubert mit beeindruckenden Vulkanlandschaften, üppigen Urwäldern und weißen Stränden. Die Südinsel hingegen begeistert mit spektakulären Gletschern, emporragenden Bergen und malerischen Seenlandschaften. Bade im türkisfarbenen Wasser der Bay of Islands, erklimme den imposanten Fox Gletscher, genieße eine Bootstour durch den idyllischen Milford Sound, entdecke die sprudelnden Geysire und kochenden Schlammpools in Rotorua und erkunde eine der schönsten Regionen Neuseelands - den Abel Tasman Nationalpark - bei einer Kajaktour. Neuseeland bietet die perfekte Kulisse für ein Abenteuer der besonderen Art.

Diese Aktivtour ist der perfekte Weg die reizvollen Regionen und die spannenden Plätze Neuseelands mit tollen Leuten in einer kleinen internationalen Gruppe zu erkunden. Begleitet wird diese Aktivreise von erfahrenen neuseeländischen Tourguides, die dazu beitragen deine Reise unvergesslich werden zu lassen. Wir reisen im komfortablen Reisebus mit Anhänger, in dem Fahrräder mitgeführt werden, die gegen Gebühr ausgeliehen werden können. Weitere Sportausrüstung ist ebenfalls mit an Bord. Wir übernachten auf sorgfältig ausgewählten Campingplätzen inmitten schöner Landschaftskulissen mit Seen, Bergen, Wäldern oder dem Ozean. Die modernen Zelte können ganz leicht aufgebaut werden und bieten eine Menge Platz. In den meisten Nächten ist ein Upgrade in Hütten oder ein privates Zimmer gegen einen geringen Aufpreis möglich. Viele Mahlzeiten sind bereits eingeschlossen und du wirst mit leckeren und gesunden Speisen verwöhnt. 

Du hast die Möglichkeit zu eindrucksvollen Wanderungen, Radtouren und vielen spannenden Abenteueraktivitäten. Du kannst es dir selbst aussuchen, wie du den Tag gestalten möchtest. Bei dieser Reise ist für jeden Geschmack und Fitnesslevel die passende Aktivität dabei. Es gibt jeden Tag die Auswahl zwischen Radtour und Wanderung und es sind verschiedene Strecken von leicht bis anspruchsvoll möglich. Der Reiseleiter informiert täglich über die möglichen Aktivitäten und deren erforderliche Fitness. Wer mal keine Lust hat aktiv zu sein, genießt einfach die schöne Landschaft während der Fahrt im Bus. Zusätzlich werden weitere Aktivitäten angeboten, die je nach Region sehr unterschiedlich sind. 
Wanderer, Radfahrer und Adrenalinjunkies kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Flexibilität ist das Motto dieser Tour - jeden Tag bietet sich die Chance etwas anderes zu erleben - ganz nach Lust und Laune. Heute eine Küstenwanderung, morgen eine Mountainbike Tour und übermorgen ein Paddelausflug im Kajak. Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Natur von Neuseeland.


  Leistungen

  • Tourcode: NZAKL005
  • Start/Ende: Auckland
  • Dauer: 27 Nächte
  • Toursprache: Englisch
  • Besuchte Länder: Neuseeland
  • Reiseleitung: Englischsprachige Reiseleitung und Fahrer
  • Unterbringung: Hostel, Camping
  • Teilnehmeranzahl: ab 1
Was ist inkludiert
  • Neuseeland Rundreise gemäß Programm
  • Transport im komfortablen Reisebus
  • Unterkunft und Mahlzeiten wie im Tourverlauf angegeben (24xF; 8xM; 19xA)
  • komplette Camping- und Kochausrüstung (außer Schlafsack)
  • Campingplatzgebühren
  • 2 Fährüberfahrten zwischen Nord- und Südinsel
  • Sportausrüstung an Bord (z.B. Bodyboards, Rugbybälle, Frisbees)
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Programm:
    • Eintrittsgebühr Wai-O-Tapu Thermalgebiet in Rotorua
    • Gondelfahrt in Queenstown
    • Weinverkostung in Marlborough
Was ist nicht inkludiert
  • Internationale Flüge (gern erstellen wir Ihnen ein Angebot)
  • Unterkunft in Wellington, Auckland und Picton im Hostel (Mehrbettzimmer ab 30NZ$/Nacht; Doppelzimmer ab 60NZ$/Nacht)
  • Schlafsack 
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgeld 
  • Reiseversicherung (wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung, inklusive Stornoschutz, Suche und Bergung, Auslandsreisekrankenversicherung inklusive Heimtransport)

  Termine und Preise (pro Person)

Gruppentermine
04.02.2018 - 03.03.2018 2555,00 €
13.02.2018 - 12.03.2018 2555,00 €
13.02.2018 - 12.03.2018 2895,00 €
22.02.2018 - 21.03.2018 2555,00 €
22.02.2018 - 21.03.2018 2895,00 €
03.03.2018 - 30.03.2018 2895,00 €
03.03.2018 - 30.03.2018 2555,00 €
12.03.2018 - 08.04.2018 2895,00 €
12.03.2018 - 08.04.2018 2555,00 €
21.03.2018 - 17.04.2018 2895,00 €
21.03.2018 - 17.04.2018 2555,00 €
19.10.2018 - 15.11.2018 2535,00 €
28.10.2018 - 24.11.2018 2535,00 €
06.11.2018 - 03.12.2018 2535,00 €
15.11.2018 - 12.12.2018 2535,00 €
24.11.2018 - 21.12.2018 2535,00 €
03.12.2018 - 30.12.2018 2535,00 €
12.12.2018 - 08.01.2019 2535,00 €
21.12.2018 - 17.01.2019 2535,00 €
30.12.2018 - 26.01.2019 2535,00 €
08.01.2019 - 04.02.2019 2535,00 €
17.01.2019 - 13.02.2019 2535,00 €
26.01.2019 - 22.02.2019 2535,00 €
04.02.2019 - 03.03.2019 2535,00 €
13.02.2019 - 12.03.2019 2535,00 €
22.02.2019 - 21.03.2019 2535,00 €
03.03.2019 - 30.03.2019 2535,00 €
12.03.2019 - 08.04.2019 2535,00 €
21.03.2019 - 17.04.2019 2535,00 €
  • Einzelzeltzuschlag: 150,- €

  Charakter

Du musst kein Athlet sein um auf dieser Aktivreise dabei zu reisen – alle Wanderungen, Radtouren und andere Aktivitäten sind optional und reichen von kurzen Spaziergängen bis zu Ganztageswanderungen. Der Reiseleiter kann dir genau Auskunft geben, wie herausfordernd eine Aktivität ist. Jeder kann selbst entscheiden, wie aktiv es sein soll.