Slowenien ist für die meisten Biker ein noch unbekanntes Land mit traumhaften, abwechslungsreichen Landschaften zwischen den markanten Julischen Alpen, dem wildromantischen Soca-Tal, der lieblichen Brda-Weinregion, dem einzigartigen Karst-Gebiet und der sonnigen Adriaküste. Das alles verbunden mit vielen alten Militärstraßen aus dem ersten Weltkrieg und zauberhaften, völlig unbekannten Trails. Trans-Slovenia ist eine ganz neue, nicht allzu schwere, exklusive Transalp-Tour für Mountainbiker in fünf bis sieben Etappen, mit vielen Varianten für jeden Geschmack - auf Schotter oder Trail, von leicht bis schwer, eine Orientierungsfahrt mit hohem Genuss-Faktor, eine perfekte Kombination aus Abenteuer, Gastfreundschaft, Erlebnis und Spaß.

Beschreibung

Die Trans Slovenia Teil 1 verbindet drei Staaten: Slowenien, Österreich und Italien. Vielfältigkeit auf dem höchsten Niveau: in nur einer Woche erlebt man hier alles, von schneebedeckten Gipfeln, über türkisblaue Flüsse, farbige Weinberge und Karstfelsen, bis hin zur blauen Adria. Die Tour beginnt mit einer Auffahrt von Kranjska Gora in die Julischen Alpen. Dabei überqueren wir den Vršič Pass und kommen so ins wildschönen Soča Tal. Auf dem Weg dorthin kommen wir an den malerische Städtchen Bovec, Kobarid und Tolmin vorbei. Die Tour führt uns immer weiter in den Süden, wo uns neben kulinarischen Köstlichkeiten auch tolle Weine erwarten (Brda Gebiet). Das mediterrane Flair lässt erahnen, dass wir nicht mehr weit vom Meer entfernt sind.

Programm

Tag 1 - Ankunft
Individuelle Anreise nach Kranjska Gora. Wer bereits am Morgen anreist und für eine Biketour motiviert ist, kann an der 3-Ländertour teilnehmen (SLO/A/I). Ein Shuttle bringt uns nach Arnoldstein, von wo aus wir unsere Tour starten. Zurück in Kranjska Gora lassen wir den Abend bei einem gemütlichen kennenlern Essen ausklingen.
Strecke: 25km / 1.040hm

Tag 2 – von Kranjska Gora über den Vrsic Pass nach Bovec
Von Kranjska Gora führt uns die Straße durch Krnica bis auf den Vršič Pass. Von dort oben genießen wir eine Abfahrt mit tollem Ausblick auf die türkisblaue Soča, die uns auf dem Weg bis nach Bovec begleiten wird.
Strecke: 50km / 1.103hm

Tag 3 - von Bovec über den Stol Berg nach Kobarid 
Vom majestätischen Boka Wasserfall führt uns die Straße durch das kleine Dorf Žaga. Dort beginnt dann der lange Aufstieg hoch zur Grenze (Slowenien-Italien) und dem Stol Berg. Am höchsten Punkt angekommen, heißt es erst einmal die Aussicht über das gesamte obere Sočatal genießen. Die Abfahrt führt uns über einen steilen Singletrail bis nach Trnovo. Anschließen rollen wir gemütlich aus, bis wir in Kobarid ankommen.
Strecke: 41km / 1.200hm

Tag 4 - Tolmin
Diese Tagesetappe wird kein Zuckerschlecken. Gleich zu Beginn werden unsere Oberschenkel gefordert, denn von Kobarid bis nach Krn bzw. Pretovč erwartet uns eine steile, herausfordernde Auffahrt. Die Mühen der Auffahrt werden dann durch eine tolle Abfahrt nach Tolmin belohnt. Wer dann noch genügend Schmalz in den Beinen hat, kann von Tolmin aus noch einen Abstecher zu der Schlucht von Tolmin...

Tag 1 - Ankunft
Individuelle Anreise nach Kranjska Gora. Wer bereits am Morgen anreist und für eine Biketour motiviert ist, kann an der 3-Ländertour teilnehmen (SLO/A/I). Ein Shuttle bringt uns nach Arnoldstein, von wo aus wir unsere Tour starten. Zurück in Kranjska Gora lassen wir den Abend bei einem gemütlichen kennenlern Essen ausklingen.
Strecke: 25km / 1.040hm

Tag 2 – von Kranjska Gora über den Vrsic Pass nach Bovec
Von Kranjska Gora führt uns die Straße durch Krnica bis auf den Vršič Pass. Von dort oben genießen wir eine Abfahrt mit tollem Ausblick auf die türkisblaue Soča, die uns auf dem Weg bis nach Bovec begleiten wird.
Strecke: 50km / 1.103hm

Tag 3 - von Bovec über den Stol Berg nach Kobarid 
Vom majestätischen Boka Wasserfall führt uns die Straße durch das kleine Dorf Žaga. Dort beginnt dann der lange Aufstieg hoch zur Grenze (Slowenien-Italien) und dem Stol Berg. Am höchsten Punkt angekommen, heißt es erst einmal die Aussicht über das gesamte obere Sočatal genießen. Die Abfahrt führt uns über einen steilen Singletrail bis nach Trnovo. Anschließen rollen wir gemütlich aus, bis wir in Kobarid ankommen.
Strecke: 41km / 1.200hm

Tag 4 - Tolmin
Diese Tagesetappe wird kein Zuckerschlecken. Gleich zu Beginn werden unsere Oberschenkel gefordert, denn von Kobarid bis nach Krn bzw. Pretovč erwartet uns eine steile, herausfordernde Auffahrt. Die Mühen der Auffahrt werden dann durch eine tolle Abfahrt nach Tolmin belohnt. Wer dann noch genügend Schmalz in den Beinen hat, kann von Tolmin aus noch einen Abstecher zu der Schlucht von Tolmin machen.
Strecke: 38km / 1.390hm

Tag 5 - Matajur 
Die Aussicht am Berg und die fast zweistündige Abfahrt vom Matajur ist am heutigen Tag einfach nicht mehr zu übertreffen. Aber vor dem Spass kommt bekanntlich die Arbeit – hochpedalieren! Nach der Abfahrt gönnen wir uns ein echtes italienische „Gelato“. Die letzten Kilometer radeln wir gemütlich durch die Weinberge bis nach Goriška Brda und Šmartno. 
Strecke: 81km / 2.410hm

Tag 6 - Der Karst
Heute steht uns kilometertechnisch gesehen die längste Etappe der Woche bevor, denn in nur einem Tag überqueren wir fast den gesamten slowenischen Karst. Übernachten werden wir heute in Lipica, wo wir auch die bekannten Lipizzaner Pferde zu Gesicht bekommen.
Strecke: 88km / 1.540hm

Tag 7 – Die slowenische Küste
Über die istrischen Wein - und Olivenhügel biken wir nach Piran. Die Stadt ist ein venezianisches Juwel auf der Ostseite der Adria und ist unter anderem einer der schönsten Zielort der Trans Slowenia.
Strecke: 67km / 1.430hm

Tag 8 - Abfahrt
Bevor wir uns verabschieden fahren wir per Shuttle gemeinsam zurück nach Kranjska Gora. Nach einer Woche heisst es: 'Nasvidenje' - Auf Wiedersehen Slowenien.



  Leistungen

  • Tourcode: SLOKR001
  • Start/Ende: Slowenien
  • Dauer: 7 Nächte
  • Toursprache: Englisch, Deutsch
  • Besuchte Länder: Slowenien
  • Reiseleitung: zertifizierter Bikeguide
  • Unterbringung: Hotel, Pension
  • Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Was ist inkludiert
  • 7x Übernachtung in 3-4* Hotels/Pensionen
  • 7x Frühstück und Abendessen
  • qualifizierter und erfahrener Bikeguide für die ganze Tour
  • Begleitung
  • Gepäcktransport
  • Rücktransport von Piran nach Kranjska Gora/Arnoldstein
Was ist nicht inkludiert
  • Anreise
  • Mittagessen/Getränke
  • Reiseversicherung
  • persönliche Ausrüstung
  • Trinkgeld
  • Mountainbike (Leihbike: 135 EUR für 7 Tage)
  • Versicherung (wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung, inklusive Stornoschutz, Suche und Bergung, Auslandsreisekrankenversicherung inklusive Heimtransport)

  Termine und Preise (pro Person)

Gruppentermine
01.06.2019 - 08.06.2019 1380,00 €
pro Person im Doppelzimmer
31.08.2019 - 07.09.2019 1380,00 €
pro Person im Doppelzimmer
  Einzelzimmerzuschlag: 189 €
Leih-GPS: 10€/Tag
E-Leihbike: 39€/Tag
Leih-Bike: 29€/Tag

  Charakter

Es ist immer möglich schwierige/technische Abschnitte zu vermeiden. Jede Etappe hat Ersatzvarianten, dadurch ist diese Tour für die meisten Biker gut geeignet.

  Impressionen