Erleben Sie einen abwechslungsreichen Urlaub auf einer wunderschönen Insel. Wandern Sie über das Forbidden Plateau, erkunden Sie die bizarre Küstenlandschaft am Juan de Fuca Trail und erobern Sie eine einsame Insel mit dem Kajak.

Beschreibung

Vancouver Island bietet eine erstaunliche Auswahl an abwechslungsreichen Tageswanderungen. Uralte Regenwälder, Blumenwiesen, blaue Bergseen, Gletscher und Wasserfälle sind Ihre Begleiter auf den Wanderungen. Bei diesem geführten Camping-Urlaub reichen die Wanderungen vom einfachen Spaziergang am Strand bis hin zu anspruchsvollen alpinen Trekks. Ein weiterer Höhepunkt ist eine Kajak-Tour nach Vargas Island. Dort verbringen Sie eine Nacht in der Wildnis am Strand. Ein erfahrener Guide begleitet Sie, der die Gegend in jedem Wetter und Zustand kennt und von der Geschichte, Fauna und Flora zu erzählen weiß. Camping unter Riesenzedern, das Rauschen der Wellen, ein knisterndes Lagerfeuer – Was will man mehr?

Programm

Tag 1 - Vancouver Island / Sooke
Sie treffen ihren Reiseleiter in einem Hotel in der Nähe vom Flughafen Vancouver. Mit dem Kleinbus geht es nun auf die Fähre nach Vancouver Island. In Victoria bummeln wir durch den photogenen und betriebsamen Innenhafen, dann geht es weiter zum ersten Zeltplatz unter Riesenzedern. Am Nachmittag führt uns eine Wanderung hoch über den felsigen Strand mit seinen kleinen Buchten und tiefen Fjorden. Immer wieder ergeben sich neue überraschende Ausblicke über den wilden Ozean. Sie haben beste Chancen, Wale, Seelöwen und Adler zu sehen. Dann geht es bergauf in die bewaldeten Hügel und zurück zum Ausgangspunkt. Abendessen am Lagerfeuer und hoffentlich wieder einer der spektakulären Sonnenuntergänge.
Wanderzeit 2 - 3 Stunden.

Tag 2 - Sooke
Der Reiseleiter wird einen Abstecher in ein weiteres Naturschutzgebiet vorschlagen. Hier hat über Jahrtausende das tosende Wasser des Sooke Rivers tiefe Löcher und Höhlen in die Felsen gefressen. Nichts fließt in einer geraden Linie zwischen Klippen, Stromschnellen, Wasserfällen und Felsüberhängen. Es gibt hier viele erstaunliche Fotomotive und verschiedene Badegelegenheiten. Hier ist auch der Start einer etwas anspruchsvolleren Wanderung (13 km retour mit 420 hm) zu zwei einsamen Bergseen.
Wanderzeit 3 - 4 Stunden.

Tag 3 - Parksville
Ein Stopp und Abstieg zum Botanical Beach mit einer ganz einzigartigen Gezeitenzone und dem größten und vielfältigsten Reichtum an Pflanzen und Tieren entlang der kanadischen Pazifikküste. Den Strand bewachen phantastische geologische Formationen aus Schiefer und Quarz. Auf der Fahrt zur Ostseite der Insel lädt ein schöner See zur Mittagspause ein. Der Zeltplatz für heute...

Tag 1 - Vancouver Island / Sooke
Sie treffen ihren Reiseleiter in einem Hotel in der Nähe vom Flughafen Vancouver. Mit dem Kleinbus geht es nun auf die Fähre nach Vancouver Island. In Victoria bummeln wir durch den photogenen und betriebsamen Innenhafen, dann geht es weiter zum ersten Zeltplatz unter Riesenzedern. Am Nachmittag führt uns eine Wanderung hoch über den felsigen Strand mit seinen kleinen Buchten und tiefen Fjorden. Immer wieder ergeben sich neue überraschende Ausblicke über den wilden Ozean. Sie haben beste Chancen, Wale, Seelöwen und Adler zu sehen. Dann geht es bergauf in die bewaldeten Hügel und zurück zum Ausgangspunkt. Abendessen am Lagerfeuer und hoffentlich wieder einer der spektakulären Sonnenuntergänge.
Wanderzeit 2 - 3 Stunden.

Tag 2 - Sooke
Der Reiseleiter wird einen Abstecher in ein weiteres Naturschutzgebiet vorschlagen. Hier hat über Jahrtausende das tosende Wasser des Sooke Rivers tiefe Löcher und Höhlen in die Felsen gefressen. Nichts fließt in einer geraden Linie zwischen Klippen, Stromschnellen, Wasserfällen und Felsüberhängen. Es gibt hier viele erstaunliche Fotomotive und verschiedene Badegelegenheiten. Hier ist auch der Start einer etwas anspruchsvolleren Wanderung (13 km retour mit 420 hm) zu zwei einsamen Bergseen.
Wanderzeit 3 - 4 Stunden.

Tag 3 - Parksville
Ein Stopp und Abstieg zum Botanical Beach mit einer ganz einzigartigen Gezeitenzone und dem größten und vielfältigsten Reichtum an Pflanzen und Tieren entlang der kanadischen Pazifikküste. Den Strand bewachen phantastische geologische Formationen aus Schiefer und Quarz. Auf der Fahrt zur Ostseite der Insel lädt ein schöner See zur Mittagspause ein. Der Zeltplatz für heute und morgen liegt an einem weiten Badestrand und einem uralten Wald mit Douglasien. Wanderzeit 2 - 4 Stunden.

Tag 4 - Parksville - Strathcona Park
Die besten Wanderwege findet man zwischen den Gipfeln im gletschergeprägten Zentrum der Insel. Der Park ist ein Eldorado für jeden, der Abenteuer in der Einsamkeit alpiner Landschaften sucht. Mehrere Wege führen zum „Verbotenen Plateau“. Eine 15 km lange Wanderung am Mt. Washington fängt schon auf 1100 hm an und bietet Panoramablicke über das südliche BC. Wanderzeit 5 Stunden. 

Tag 5 - Tofino / Vargas Island
Bei Ihrem nächsten Abenteuer erforschen Sie im 2-Personen Ozeankajak die stillen Buchten und uralten Wälder des Clayoquot Sound. Erfahrung mit Kajaks ist nicht erforderlich. Bei der Planung der Route werden Anfänger und auch Experten berücksichtigt (1 Kajak Guide für jeweils 6 Paddler). Am frühen Nachmittag geht es in Tofino los, auf Meares Island wird Pause gemacht. Bei einem kleinen Spaziergang unter Riesenzedern erzählt der Führer von der Geschichte dieser Insel. Dann paddeln Sie über eine Bucht, an einem Indianerdorf vorbei und erreichen am späten Nachmittag Vargas Island, Ihr heutiges Ziel. Ein Zodiak liefert die Campingausrüstung und nimmt den Kajak Guide wieder zurück nach Tofino. Auf einem schönen Platz am Strand bauen Sie mit Ihrem Reiseleiter das Nachtlager auf. (Anstatt zu paddeln können Sie auch per Zodiak die Insel erreichen).

Tag 6 - Tofino / Ucluelet
Am Morgen stößt der Kajak Guide wieder zur Gruppe, dann geht es vorbei an Stubbs Island zurück nach Tofino. Für den Nachmittag ist ein Abstecher zum Pacific Rim Nationalpark geplant, wo Sie auf Bretterstegen und Treppen in einem Märchenwald aus Flechten, Farn und Moosen unter uralten Bäumen wandern. Kleine Boutiquen und Läden in den charmanten Dörfchen Tofino und Ucluelet bieten Kunstwerk und Souvenirs lokaler Künstler an. Sehr zu empfehlen sind Ausflüge zur Wal- oder Bärenbeobachtung, oder sogar ein Surfkurs. Der Zeltplatz befindet sich in Ucluelet. Wanderzeit 1,5 - 4 Stunden.

Tag 7 - Victoria und Vancouver
Auf dem Rückweg nach Victoria passieren Sie Cathedral Grove mit gigantischen Zedern und Douglasien, einige davon sind über 800 Jahre alt. Eine der Douglasien hat einen Durchmesser von 9 Metern. Regenwaldpfade schlängeln sich zwischen den gefallenen Riesen. Weiter geht es über den Küstenhighway nach Victoria und dann per Fähre nach Vancouver. Ankunft am Flughafen Hotel am späten Nachmittag.



  Leistungen

  • Tourcode: CAYVR003
  • Start/Ende: Vancouver
  • Dauer: 6 Nächte
  • Toursprache: Englisch, Deutsch
  • Besuchte Länder: Kanada
  • Reiseleitung: lokaler Reiseleiter
  • Unterbringung: Camping
  • Teilnehmeranzahl: ab 2 Personen
Was ist inkludiert
  • Transport im Minibus ab/bis Vancouver
  • zwei Fährpassagen lt. Programm
  • 6 Übernachtungen im Zelt (2 Personen/Zelt)
  • Vollpension beim Camping
  • Campingausrüstung (außer Schlafsack)
  • Campinggebühren
  • Eintritt in die Nationalparks
  • 2 Tage im Ozeankajak mit extra Guide
  • deutschsprachige Reiseleitung
Was ist nicht inkludiert
  • Flug (gern erstellen wir ein passendes Angebot)
  • persönliche Ausrüstung
  • Schlafsack
  • Trinkgeld
  • Alkoholische Getränke
  • Versicherung (wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung, inklusive Stornoschutz, Suche und Bergung, Auslandsreisekrankenversicherung inklusive Heimtransport)

  Termine und Preise (pro Person)

Gruppentermine
16.06.2019 - 22.06.2019 980,00 €
23.06.2019 - 29.06.2019 980,00 €
14.07.2019 - 20.07.2019 980,00 €
21.07.2019 - 27.07.2019 980,00 €
11.08.2019 - 17.08.2019 980,00 €
18.08.2019 - 24.08.2019 980,00 €
08.09.2019 - 14.09.2019 980,00 €
Einzelzeltzuschlag: 95 €
Alle Termine mit Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern!
Bei größeren Währungsschwankungen behalten wir uns Preisänderungen vor!

  Charakter

Abenteuerreise mit leichten bis gemäßigten Wanderungen mit leichtem Tagesrucksack, immer vom Reiseleiter begleitet. Kajak-Exkursion mit extra Guide.