Auf Tourenski die Dolomiten durchqueren - ein Erlebnis der Extraklasse. Mit Unterstützung der vorhandenen Aufstiegshilfen von der Pala zu den Drei Zinnen, vorbei an bekannten Berggruppen, wie zum Beispiel die Sella-Gruppe. In nur 6 Tagen können so auf Tourenski die Dolomiten (seit 2009 sind Teile davon UNESCO-Weltnaturerbe) durchquert werden.

Beschreibung

Die klassische Dolomitendurquerung ist seit eh und je eine Kombination aus reinen Skitouren und Abschnitten, bei denen auch die vorhandenen Aufstiegsanlagen genutzt werden. Auf den ersten Blick ist es fast unglaublich, die gesamten Dolomiten in nur 6 Tagen durchqueren zu können. Dabei führt die Route von der wilden, weit im Süden gelegenen Palagruppe ausgehend vorbei an der Marmolata, durch die Sella-, Fanes-und Sennes-Gruppen bis zu den Drei Zinnen. Dabei sind max. 1200 Höhenmetern zu bewältigen. Durch unsere guten Gebietskenntnisse ist es jederzeit möglich Varianten einzubauen, um entlang der Strecke auch die besten Hänge zu erwischen. Untergebracht sind wir in verschiedenen Hütten und Berggasthäusern, die z.T. komfortabel und außergewöhnlich schön gelegen sind.

Programm

Tag 1: Individuelle Anreise zum Rollepass
Im zentralen Teil der Dolomiten (Marmolata und Sellagruppe) werden die Aufstiegsanlagen zu Hilfe genommen, um die höchsten Punkte zu erreichen. Abgefahren wird natürlich abseits der Piste. Ab der Wochenmitte sind wir dann in absolut unberührtem Gebiet unterwegs, zum Teil auf neuen Wegen, welche von der klassischen Dolomitendurchquerung deutlich abweichen. Dadurch bauen wir einige schöne Dolomitengipfel mit landschaftlich beeindruckenden Abfahrten in die Durchquerung mit ein. Trotzdem müssen nie mehr als max. 1200 Hm im Aufstieg bewältigt werden. Übernachtet wird teilweise auf spektakulär gelegenen Berg-und Skihütten, die alle den Komfort guter Berggasthäuser bieten.

Tag 2:
Monte Mulaz - Rif. Floralpina

Tag 3:
Forcarossa - Malga Ciapela - Marmolata - Sellajoch

Tag 4:
Piz Boé - Val Mezdi - Rif. Lagazuoi

Tag 5:
Rif. Lagazuoi - Senneshütte

Tag 6:
Senneshütte – Pragser Wildsee

Tag 7:
Drei Zinnen Umrundung

Tag 8:
Individuelle Heimreise


  Leistungen

  • Tourcode: ITDOL007
  • Start/Ende: Franzensfeste
  • Dauer: 7 Nächte
  • Toursprache: Deutsch
  • Besuchte Länder: Italien
  • Reiseleitung: lokaler Bergführer
  • Unterbringung: Berggasthäuser, Hütten
  • Teilnehmeranzahl: 5 - 8
Was ist inkludiert
  • 4 x HP im Zweibettzimmer
  • 3 x HP im Mehrbettzimmer 
  • Abholservice Bhf. Franzensfeste 
  • Transfer ab/bis Franzensfeste
  • Treffpunkt: Samstag, 15.00 Uhr
  • Bergführer für 6 Tourentage
Was ist nicht inkludiert
  • individuelle Anreise 
  • persönliche Ausrüstung
  • Lunch, Tourenproviant
  • Getränke
  • Skipass/Seilbahnfahrten
  • Versicherung (wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung, inklusive Stornoschutz, Suche und Bergung, Auslandsreisekrankenversicherung inklusive Heimtransport)

  Termine und Preise (pro Person)

Gruppentermine
24.02.2018 - 03.03.2018 1195,00 €
24.03.2018 - 31.03.2018 1195,00 €
Keine Einzelzimmer buchbar!

  Charakter

Erfahrung und Kondition für Skitouren mit 800-1200 hm Aufstieg täglich.