Durchwandern Sie auf dem Qualitätsweg “Kammweg Erzgebirge-Vogtland” grüne Wälder und saftige Bergwiesen. Erleben Sie Volkskunst, Zeugnisse des historischen Bergbaus, Schlösser, Burgen und die traditionelle Gastfreundschaft.

Beschreibung

Hier gibt es alles außer Bären – mit diesem Slogan laden Erzgebirge und Vogtland seit Mai 2011 zum Wandern auf dem Kammweg ein. Über drei Bundesländer, vier Urlaubsdestinationen und mit möglichen Abstechern nach Tschechien führt der ca. 289 km lange Wanderweg von Altenberg-Geising im Osterzgebirge durch das Vogtland nach Blankenstein in Thüringen. Für Wanderer, die noch Lust auf „mehr“ haben, besteht über das Drehkreuz des Wanderns direkte Anschlussmöglichkeit an den Rennsteig, Frankenweg und den Fränkischen Gebirgsweg. Der Kammweg ist der erste Regionen übergreifende zertifizierte Wanderweg in Sachsen. In Anlehnung an den historischen „Blauen Kammweg“, der seit 1904 überwiegend auf dem tschechischen Teil des Gebirges entlang führte, finden Gäste eine anspruchsvolle Wegeführung über die höchsten Gipfel des Erzgebirges und Vogtlandes, so z.B. den Auersberg (1019 m), den Fichtelberg (1215m) oder den Topasfelsen Schneckenstein mit 857 m . In den Monaten Mai bis Oktober lädt der Weg zum Wandervergnügen ein. Der Weg ist durchgängig mit dem Markierungszeichen (blauer Querstrich auf weißem Untergrund mit Schriftzug KAMM) markiert. Entlang des Wegs gibt es mehr als 23 Museen, über 150 Handwerksbetriebe der erzgebirgischen Volkskunst, zum Teil mit Schauwerkstätten, unzählige Zeugnisse des Bergbaus, mehr als 25 Freizeiteinrichtungen, darunter Bäder, Eisbahnen, Sommerrodelbahnen, Erlebnis- und Lehrpfade, Aussichtstürme, Schlösser, Burgen und zwei Schmalspurbahnen.

Programm

Bei der Buchung sind aufeinanderfolgende Etappen nach Ihren Wünschen wählbar.
Eine Anpassung der Etappenlängen, auch abhängig vom Standort der Beherbergung, ist möglich. Die Etappen können in beide Laufrichtungen gewandert und gebucht werden.
Die Markierung erfolgte in beide Laufrichtungen, wir empfehlen aber von Ost nach West zu wandern. Gründe dafür liegen in der vorliegenden Wegbeschreibung in diese Richtung und Gepäcktransfer durch die Übernachtungshäuser.

Unsere Etappen für Wandern ohne Gepäck (eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Etappen erhalten Sie auf Anfrage):

1. Etappe: Von Geising nach Holzhau (24km)
2. Etappe: Von Holzhau nach Sayda (12km)
3. Etappe: Von Sayda über den Schwartenberg nach Seiffen (10km)
4. Etappe: Vom Spielzeugdorf Seiffen nach Olbernhau (11km)
5. Etappe: Von Olbernhau nach Kühnhaide (25km)
6. Etappe: Von Kühnhaide über den Hirtstein nach Satzung (20 km)
7. Etappe: Von Satzung entlang der Pressnitztalbahn zum Bärenstein (22km)
8. Etappe: Von Bärenstein nach Kurort Oberwiesenthal (18km)
9. Etappe: Vom Fichtelberg nach Breitenbrunn (18km)
10. Etappe: Von Breitenbrunn nach Johanngeorgenstadt (15 km)
11. Etappe: Von Johanngeorgenstadt nach Weitersglashütte (11 km)
12. Etappe: Von Weitersglashütte nach Mühlleithen (13km)
13. Etappe: Von Mühlleithen nach Schöneck (11 km)
14. Etappe: Von Schöneck nach Eichigt (25 km)
15. Etappe: Von Eichigt ins Burgsteingebiet (21 km)
16. Etappe: Vom Burgsteingebiet nach Mödlareuth (14,5 km)
17. Etappe: Von Mödlareuth nach Blankenstein (21,5 km)

Weitere Informationen

  • Etappen nach individueller Auswahl.
  • Empfohlene Laufrichtung von Ost nach West.

  Leistungen

  • Tourcode: DEERZ004
  • Start/Ende: Erzgebirge - frei wählbar
  • Dauer: 5 Nächte
  • Toursprache: Deutsch
  • Besuchte Länder: Deutschland
  • Reiseleitung: keine - individuelle Tour
  • Unterbringung: Hotel, Pension
  • Teilnehmeranzahl: ab 1 Person
Was ist inkludiert
  • 5 / 14 / 18 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in komfortablen Hotels und gemütlichen Pensionen
  • Gepäcktransfer
  • Lunchpaket
  • Kartenmaterial
  • Wegebeschreibung
Was ist nicht inkludiert
  • individuelle Anreise 
  • persönliche Ausrüstung
  • eventuell anfallende Kurtaxe
  • Tourproviant und Abendessen
  • Fahrtkosten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Versicherung (wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung, inklusive Stornoschutz, Suche und Bergung, Reisekrankenversicherung inklusive Heimtransport)

  Termine und Preise (pro Person)


Individuelle Termine
4 Etappen / 5 Übernachtungen pro Person im DZ 339,00 €
13 Etappen / 14 Übernachtungen pro Person im DZ 959,00 €
17 Etappen / 18 Übernachtungen pro Person im DZ 1199,00 €
 
  • Einzelzimmer und Halbpension auf Anfrage zubuchbar.
  • Abholung auf Anfrage möglich.
  • Gruppenrabatt ab 9 Teilnehmern.

  Charakter

Der Kammweg ist sehr gut markiert und verläuft auf gut begehbaren, unbefestigten, naturnahen Pfaden mit viel Abwechslung von Wald, Offenland und kleineren Ortschaften. Trittsicherheit und gute Grundkondition erforderlich.

  Impressionen